DATENSCHUTZHINWEIS

 

 

Hinweis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den Regelungen des Datenschutzgesetzes (DS-GVO):

Erhoben werden die Daten, die notwendig sind für die Erstellung eines Kostenangebotes, für die Durchführung des Auftrages und deren Abrechnung. Relevante personenbezogene Daten sind Name des Ansprechpartners und Namen zuständiger Personen in weiteren Firmenbereichen mit Positionsangabe, E-Mail-Adressen und Telefonnummern mit Durchwahl. Sämtliche Daten werden bei uns sicher gespeichert (Virenscanner, automatische Updates im Computersystem). Die laufende Papieraktenvernichtung erfolgt mit einem Aktenvernichter der Sicherheitsstufe 4 (2 mm breit / 7 mm lang). Sämtliche Unterlagen werden gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungsverpflichtung archiviert und nach Auftragsbeendigung gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist durch eine Aktenvernichtungsfirma direkt vor dem Firmensitz vernichtet.

 

Unsere Mitarbeiter und externen Bearbeitungsstellen (z. B. Buchhaltung) sind entsprechend den gesetzlichen Vorgaben zur Verschwiegenheit, Geheimhaltung und Erfüllung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zeitlich unbegrenzt verpflichtet.

 

Bei Zusendung des Kontaktformulars auf unserer Internetseite werden die von Ihnen angegebenen Daten gespeichert und an den zuständigen Ansprechpartner in der Firma Bienenfleiss GmbH weitergeleitet.

 

Nach Besuch unserer Seiten erhalten Sie keine Cookies oder Newsletter.

 

Gerne geben wir Ihnen Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO) von Ihnen bei uns gespeichert sind.

 

Sie haben das Recht, sich bei Beschwerden oder Fragen an die Datenschutzaufsicht des Bay. Landesamts für Datenschutz zu wenden.

 

Auch haben Sie das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO) – sofern diese nicht mit den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kollidiert. Das Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO) gegen eine Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Direktwerbung merken wir pro forma an, da wir diese nicht durchführen.